Elternbildung Rubigen

Die Elternbildung Rubigen ist ein Gemeinschaftsprojekt der Primarschule, dem Elternrat und der Schulsozialarbeit Rubigen.

Das Angebot steht allen Eltern und interessierten Dritten, die mit Kindern und Jugendlichen in Rubigen zu tun haben offen. Es werden Vorträge mit Diskussions- und Fragemöglichkeiten zu diversen Themen angeboten, die rund um die Erziehung/Begleitung von Kindern und Jugendlichen interessieren.

Etwa zwei- bis dreimal im Jahr findet ein öffentlicher Anlass, i.d.R. in der Aula, statt. Grundsätzlich sind die Angebote kostenlos über das Budget der Anbieter finanziert oder mit Kollekte. Im Februar, Mai/Juni und Oktober engagiert die Arbeitsgruppe Referats- oder auch Working together Anlässe.

Die Anlässe dienen auch immer dem informellen Austausch und dem gegenseitigen Kennenlernen von Menschen, die in Rubigen mit Kindern und Jugendlichen unterwegs sind. Es ist sehr wertvoll voneinander zu wissen, zu lernen und profitieren zu können.

Das afrikanische Sprichwort: „Es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind zu erziehen.“, findet je länger je mehr wieder Beachtung und seine Berechtigung.

Wir freuen uns, wenn Sie das Angebot weitererzählen, daran teilhaben oder uns Anregungen auf elternbildung@schule-rubigen.ch schicken.